FANDOM


Dr. Julien Plan
An dieser Seite oder an diesem Abschnitt arbeitet gerade jemand. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist oder notiere Änderungswünsche in den Kommentaren unter dem Artikel.

Folgende Nutzer arbeiten an diesem Artikel: Maria Musterfrau
Inhalt der Bearbeitung: Komplette Überarbeitung (Sandkasten). Wer hier Rechtschreibfehler findet, kann korrigieren. Bringt aber eh nix, weil der Text längst ein anderer ist.

„Ach was, meine Pläne erfüllen sich bereits auf dieser Insel. Bald wird mich nichts mehr aufhalten. Ich habe zu lange anderen gedient. Von jetzt an wird Clouse der Meister sein und alle anderen die Sklaven!“
— Clouse zu Wu


Clouse ist ein Schwarzmagier und ein ehemaliger Schüler und Stellvertreter von Meister Chen. Lange Zeit hielt er sich eine riesige Schlange als Haustier und engsten Kontakt. Ihre Beziehung basierte auf beidseitiger Treue.

Als Garmadons Gegenspieler und Erzfeind war er schon zu dessen Jugendzeit Schüler von Meister Chen, ebenso wie Garmadon selbst. Ihre Rivalität brach bei einem Trainingskampf aus, als Garmadon durch eine Mogelei gewann.

40 Jahre später, als Chen das Tunier der Elemente ausrief, sorgte der unbeendete Streit für zahlreiche Auseinandersetzungen zwischen den Beiden. Schließlich unterlag Clouse ein weiteres Mal in einem der zahlreichen Kämpfe zwischen ihm und Garmadon, wobei er in die Verfluchte Welt verbannt wurde. Während Morro das Portal zwischen den Welten geöffnet hielt, konnte er vor der Zerstörung des Ur-Bösen entkommen.

Er fand die Teekanne der Verbannung und befreite Nadakhan, wurde von diesem allerdings ausgetrickst und selbst in die Teekanne gesperrt. Nach Jays letztem Wunsch allerdings wurde er entdeckt und zur Flucht gezwungen.

Darufhin brauchte er einen neuen Plan, machte sich die Luftpiraten-Crew untertan und ließ Fischer auf der dunklen Insel gefangennehmen. Jedoch scheiterte er schließlich und wurde in die Unterwelt gesandt.

Biografie Bearbeiten

VorgeschichteBearbeiten

Früher waren Clouse und Garmadon zur gleichen Zeit Schüler von Meister Chen. Sie kämpften um Chens Aufmerksamkeit, jeder wollte der Lieblingsschüler des Meisters sein. Am Ende gewann Garmadon durch eine Mogelei und erhielt den Titel Lord. Einige Zeit später belauschte er ein Gespräch zwischen Chen und Garmadon über einen Liebesbrief von Wu an Misako. Grinsend beobachtete er, wie Garmadon den Brief fälschte. Nachdem Garmadon Chen verließ, wurde er zum neuen Stellvertreter, allerdings nicht zum Lord erhoben und blieb Schüler. Bei einem entscheidenden Kampf zwischen Schlangen und den Elementarmeistern, bei dem der Meister der Erde das Team verriet, versteckte er ich in sicherer Entfernung mit dem Zauberbuch in der Hand.

Staffel 4Bearbeiten

Die Einladung Bearbeiten

Er begrüßte die Wettkämpfer auf dem Steg. Schnell bemerkte er Jays Nunchakus in dessen Tasche und warf die Waffe ins Harfenbecken. Als Garmadon hinzukam, machte er sich sofort über den ehemaligen "Mitschüler" lustig. Grinsend beobachtete er Lloyd, der trotz der väterlichen Warnung das Schiff betrat. Später brach er den Kampf zwischen Kai und Karlof ab und hieß die Wettkämpfer auf Chens Insel willkommen. Als niemand auf ihn achtete, nahm er heimlich per Funkgerät Kontakt zu Meister Chen auf und informierte über Garmadons Rückkehr.

Elementare Schwierigkeiten Bearbeiten

Auch auf der Insel war die Spannung zwischen ihm und Garmadon sichtbar. Als alle Teilnehmer zu ihren Zimmern geleiten wurden, schmiss er den Sensei aus dem Palast. Dabei erwähnte Garmadon seine Vorliebe für dunkle Magie.

Als Lloyd nach einer der Jadeklingen greifen wollte, sprach er aus sicherer Entfernung einen Zauber, der eine der Stickereien auf dem Teppich zum Leben erweckte und den Ninja am Bein festhielt. Abrupt brach der Zauber ab, als Garmadon sich auf ihn stürzte und die Männer sich auf dem Boden liegend prügelten.

Wenige Minuten später, als die Teilnehmer nach und nach zurückkamen, steckte er die Klingen in eine Statue.

Später brachte seine Schlange ihm ein Stück Stoff von Jays Hose, welches sie ihm abgerissen hatte. Dafür lobte er sie und versicherte ihr, dass die Eindringlinge den Wettkampf auch noch verlieren würden.

Kenne deine Feinde Bearbeiten

Während sechs Teilnehmer kämpften, stand er ruhig neben Meister Chen. Bei Kais Kampf wollte er seine Kräfte einsetzen, wurde allerdings von Chen zurückgehalten. Über Kais Sieg und Chens Reaktion war er darufhin verärgert.

Später wies er Chen darauf hin, wer die Zeremonie gestört hatte und bat darum, seine Magie einsetzten zu dürfen. Dieser hatte allerdings andere Pläne und ließ, vermutlich von Clouse selbst, die Schilder vertauschen, sodass Cole gegen Jay kämpfen sollte.

Als die Ninja die Änderungen bemerkten und Cole darüber erbost war, lachte er nur (Zitat: "Uppsi") und zog sich zurück.

Abends erwischte er Neuro dabei, wie dieser das Kabukizimmer betreten wollte und konfrontierte ihn damit, mit den Ninja geredet zu haben. Seinen Vorwurf, den Ninja zu helfen, wehrte der Elementarmeister ab, setzte seine Kräfte ein und verließ das Zimmer daraufhin. Wie kurz darauf enthüllt, war der Schwarzmagier bei der Begegnung in Gedanken bei dem Zauber.

Beim Kampf wurde er gleich zu Beginn von Chen Popcorn holen geschickt, machte allerdings einen Umweg über die Kerker. Dort schaltete er Zane, der gerade entkommen wollte, mit einem Elektroschocker aus und wies die Wache an, stärkere Ketten zu verwenden. Den Rest des Kampfes stand er ruhig neben Chen.

Ninja auf Rollen Bearbeiten

Mit einem Wärter an der Seite brachte er Cole von der Zelle in die Fabrik und informierte ihn noch darüber, dass er nichts von den Fabrikerzeugnissen essen dürfte.

Nachts weckte er die Teilnehmer und erklärte den grund, warum alle Wettkämpfer Inlinskates trügen. Zudem kündigte er die Kämpfer an: Lloyd gegen Camille.

Kurz darauf stattete er der Fabrik einen Kontrollbesuch ab, als Jacob fliehen wollte. Kurzerhand übergab er den Flüchtling an die Wachen mit der Anweisung, er solle als Bestrafung zu seiner Schlange gebracht werden. (engl.: "Make an example of him. Take him to feed my Serpent.") Diese Äußerung schüchterte vor allem Cole ein.

Beim Wettkampf stand er zunächst relativ teilnahmslos neben Chens Stuhl. Etwas missgelaunt wie immer "bezeugte" er, Chen wäre mit Skates auf die Welt gekommen. Garmadon direkt neben ihm machte seinen Zweifeln Raum, woraufhin der Schwarzmagier ihn mit einem Grinsen darauf hinweist, sogar gegenüber Misako gelogen zu haben. Nur wenige Minuten später wies Chen ihn an, Lloyd zu sabotieren, wurde allerdings sofort von Garmadon unterbrochen. Am Ende empfielt er Chen mit einem Nicken, dem Druck der Teilnehmer nachzugeben und Camille verlieren zu lassen.

Der Spion Bearbeiten

Beim Bankett stand er erst ruhig neben Chen, war allerdings wenig begeistert, als dieser ihn mit einem Schaschlikspieß ärgerte. Etwas erstaunt wies er ihn etwas später auf den eigentlichen Zweck der Glückskekse hin, wobei er allerdings nicht erst genommen wurde. Dennoch warnte er ihn vor einer beginnenden Allianz der Elementarmeister und informierte ihn darüber, dass die Ninja geplaudert hätten. Auf Nachfrage verneinte er tieferes Wissen der Ninja über den Grund der Zeremonien. Ebenso leugnete er gegenüber den Wettkämpfern in einem überzeugendem Schauspiel jegliche Mitwissenschaft über einen Zauber und schüchterte Neuro allein mit einem Blick ein, sodass dieser sofort bestritt, seine Gedanken gelesen zu haben. Den schwächelnden Zusammenhalt beobachtete er mit einem fiesen Lächeln. Er unterbrach unwissend das Gespräch zwischen den Ninja und der verkleideten Nya.

Einige Minuten später wollte er sein Zauberbuch holen, wurde allerdings an der Tür von einem Wärter aufgehalten und über einen Ausbruch in der Fabrik informiert. Ziemlich gleichgültig befahl er, seine Schlange auf den Ausbrecher anzusetzen. Zur selben Zeit hatte Nya sich Zugang zu dem Bücherraum verschafft und musste sich mit einer ausgerissenen Seite verstecken. Zwar sah der Zauberer sich misstrauisch um, schöpfte aber weder konkreten Verdacht noch entdeckte Nya.

Besorgt wollte er seinem Meister Bericht über den gestohlenen Zauber erstatten, wurde allerdings ziemlich unfreundlich abgefertigt. Dennoch berichtete er ruhig, aber warnend über die die gestohlene Seite und versicherte, auch ohne sie den Zauber durchführen zu können. Zusätzlich warnte er davor, dass die Lüge auffliegen könnte, sollte die Seite in die Hände der Ninja geraten. Auf Chens Aufregung über die Kabuki-Schminke sah er sich den Schminkabdruck auf dem Buch genauer an und verdächtigte eine Kabuki. Er vermutete, dass die Diebin das Diebesgut noch bei sich tragen könnte und wies die Wachen an, alle anwesenden Kabuki zu durchsuchen, was Nya in Panik brachte. Sie wurde durch ein Missgeschick Dareths gerettet. Auf Nachfrage und Schlussfolgerung Chens, der Krach käme vom Spion, befahl er den Wachen, die Insel abzusuchen und wies an Nya, die das Chaos zur Flucht nutzen wollte, zu bleiben. Als Nya Kontakt zu Dareth aufnehmen will, dreht er sich kurz um, verlässt den Raum allerdings.

Einige Zeit später berichtet er Chen von Jays Verletzung, während dieser sich gerade ausruht und sich von Nya Luft zufächeln lässt. Gleichzeitig war er sich sicher, dass die Wachen den "Spion" finden würden. Als Nyas Tarnung auffliegt, will er sie schnappen, stößt allerdings mit einer Wache zusammen. Abends findet und verfolgt er sie schließlich über die Dächer der Gebäude. Schnell holte er sie ein und verwickelte sie auf einem Flachdach in einen Kampf. Dabei drängte er sie immer weiter zurück, trat sie von Dach, jagte sie über ein weiteres Spitzdach und setzte sie sofort fest, nachdem er sich auf der Mauer abgerollt hatte. Sie allerdings konnte sich losreißen und floh in den Dschungel. Entgültig verärgert, befahl er den Wachen die Spionin einzufangen.

Die Geschichte der Anacondrai Bearbeiten

Er stand neben Chen, als dieser in der mobilen Ninja-Basis seine Durchsagen durchführte. Über das kindliche Verhalten seines Meisters schüttelte er nur stumm und genervt den Kopf. Später fragt Chen, warum er glaubt, dass die Elementarmeister Nya finden könnten, wo die eigenen Männer schon erfolglos waren. Allerdings wird er von Chen nicht richtig ernst genommen, beim Spitznamen genannt und an seinen Platz als Schöler erinnert. Dennoch bekam er eine ernsthafte Antwort, worauf er Chen zu dem hinterlistigen Plan gratulierte.

Kurz darauf räumte er Shadow zusammen mit vier Kriegern aus dem Weg. Fies grinsend gab er den Wachen das Zeichen, den Elementarmeister festzunehmen. Beiläufig erstattete er Chen Bericht über die aktuelle Lage, während er mit einem Wärter Paleman vorführte. Zudem informierte er darüber, dass zwar Skylor bei Kai wäre, aber Lloyd und Garmadon noch verschwunden wären. Daraufhin wurde er wieder einmal angemotzt und losgeschickt.

Er lauerte Jay gerade in dem Moment auf, als dieser ein Zeichen von Nya entdeckte. Erst beschoss er den Elementarmeister, bevor er grinsend Ranken um ihn und seinem Mech legte und es genoss, wie sein Opfer in Panik geriet. dennoch hatte Jay sich schnell wieder befreit, sprang auf den Schwarzmagier zu und beleidigte dessen Magie als Hilfsmittel für Schnarchnasen. Mit Blitzen aus dem Mech wurde der sichtlich gekränkte Magier beschossen, bevor er mit seiner Magie in Sekunden einem vierarmigen Mech erschuf. Noch immer angepisst forderte er Jay heraus. Als Nya Jay den Lärm (und eine weitere Beleidigung Jays) hörte, lief sie zu den Kämpfenden und wollte Jay sofort erzählen. Clouse fuhr sie nur an, sie solle nicht weiterreden, beschoss sie mit einer Erdfaust und drosch weiter auf Jay ein. Besorgt sah er Nya entkommen und setzte den gegnerischen Mech außer Kraft. Dabei löste er versentlich die automatische Selbstzerstörung aus. Dennoch überlebten er und Jay die Explosion.

Das letzte Element Bearbeiten

Auf seinen Befehl wurden die sechs Gefangenen aufgereiht in den Saal gebracht, in dem Chen den Elementarmeistern ihre Kräfte entzieht. Von diesem wurde er kurz danach dafür gelobt, wie toll die Dekoration sei. Lächelnd senkte er dankend den Kopf, erwiderte allerdings nichts. Auch für den Rest der Zeremonie beobachtete er schweigend.

Später, als Chen Kai eine Führung gab, informierte er seinen Meister darüber, dass Lloyd schon sehr bald handeln würde. Kurz darauf lauerte er Lloyd und Garmadon in einem Gang auf und ging sofort in die Offensive. Auf Lloyds Aussage als Konter auf Garmadons Befehl, er solle ihm Clouse überlassen, meinte der Schwarzmagier, Garmadon hätte noch nie an Glück geglaubt. Als der Junge wegrannte, griff er sich das Anacondrai-Schwert, während Garmadon nach einem einfachen Piratensäbel greifen musste. Auch war er sich sicher, dieses Mal nicht zu verlieren. Tatsächlich erwies das Anacondrai-Schwert sich als die überlegende Wahl.

Kurz nachdem Garmadon und Nya gefesselt in der Opferhöhle seiner Schlange aufwachten, trat er ebenfalls in die Höhle, gefolgt von Chen und dessen Tochter. Dabei machte er sich von der ersten Sekunde an genüsslich über die "Opfer" lustig mit der Bemerkung, sein Haustier käme gleich zum spielen. (engl: "My pet loves the smell of fear".) Auch den anschließenden Wortwechsel beobachtete er grinsend. Als Antwort auf seine Bemerkung keifte Nya den dazugestoßenen, aber freien Kai an sie würde lieber mit der Schlange spielen, als sich Chen anzuschließen. (engl: "I'd rather be snake food".) Auf Garmadons Forderung, Nya und ihn zu befreien, lachte der Schwarzmagier nur sadistisch, zusammen mit Chen. Mit sadistischer Freude lässt er das Tor zu den Gängen hochfahren mit den Worten, dass sein "liebes Haustier" zwar noch schliefe, aber beim Aufwachen immer hungrig sein würde.

Kurz darauf, als Kai vor Lloyd tritt, unterbricht er dessen ursprünglichen beruhigenden Worte und zwingt ihn allein durch seine Anwesenheit zu einem Schaupiel zu Chens Gunsten. Nachdem Chen auch Skylor und Lloyd die Kräfte nahm, trat er sofort an den Stab und bereitete den Zauber vor. Dabei hatte er eher Augen für sein Buch als für Chen, was auch daran liegen könnte, dass er ein paar Zeilen mit einem Gesichtsausdruck der Verwunderung las. Dennoch fuhr er mit dem Zauber fort. Dementsprechend war er etwas überrascht, als Skylor und Kai Chen verrieten, fing sich allerdings relativ schnell wieder. Er bemerkte, dass Lloyd direkt unter den Fangzähnen der Statue stand und ließ eine grünliche Flüssigkeit daraus fließen. Als Kai Lloyd schützte, griff er den Elementarmeister an, wurde allerdings von dem Stab, den Kai hielt, vereist. Der Eisblock rutschte die Stufen herunter. Kurze Zeit später hatte er sich befeit und floh mit Chen, einer gefangengenommenen Skylor und einigen Wachen durch die Katakomben.

Der Tag des Drachen Bearbeiten

Voller Wut und Trauer kniete er vor dem toten Körper seiner Freundin, während Chen nicht im geringsten irgendwelche Anzeichen für ähnliche Gefühle zeigte, sondern von der "Grabrede" eher gelangweilt schien. Weiterhin nannte Chen die Schlange herabfällig Echse (engl. "snake" statt "serpent"), hockte respektlos auf den Trümmerteilen und sah sie als austauschbar an, was den Schwarzmagier erst recht verärgerte und Chen daran erinnerte, dass die Schlange ihm stets treu gewesen war, im Gegenzug sprach er abfällig von dessen Tochter. Bei Chens Erwähnung ihrer Kräfte allerdings kam er auf andere Gedanken, wunderte sich, wie sie so blind gewesen sein konnten und hatte eine neue Idee, den Zauber zu vollenden.

die von Cole mit einem Flugzeug vernichtet wurde. Seitdem ist er sehr wütend auf Garmadon und will ihn vernichten. In seinem letzten Kampf steht er Garmadon gegenüber. Die beiden kämpfen und in diesem Kampf setzt er einen bösen Zauber ein, der ein Portal in die Verfluchte Welt erschafft, das Garmadon aufsaugen soll. Beide fallen fast hinein, am Ende erwischt es durch einen Trick Garmadons aber Clouse.

Staffel 5 Bearbeiten

Die verfluchte Welt Bearbeiten

Als Lloyd in der verfluchten Welt war und an Käfigen vorbei lief, lief er auch an Clouse und Meister Chen vorbei.


Offizielle Beschreibung von LEGO.com Bearbeiten

Clouse ist der Meister der Dunklen Magie, ein mächtiger Hexenmeister, der nicht unterschätzt werden sollte. In seiner Jugend waren er und Garmadon Meister Chens Schüler. Die beiden wetteiferten darum, die rechte Hand des Meisters zu werden. In der letzten Trainingseinheit schummelte Garmadon, und Meister Chen ernannte ihn zu Lord Garmadon. Clouse hat diese Ungerechtigkeit nie verwunden. Als er dann schließlich doch noch Chens rechte Hand wurde, hielt er sich schadlos und übertrieb dabei maßlos. Er bemühte sich stets sehr, seinen Meister zufriedenzustellen. Unter Chens Palast hielt Clouse eine Riesenschlange, mit der Chens Gefangene Bekanntschaft machten. Er wollte schon immer Lord werden. Beim Kräftemessen mit Garmadon auf Chens Insel wurde Clouse vom Verwunschenen Reich verschlungen, wo er kurz darauf mit seinem Meister wiedervereint wurde.

Galerie Bearbeiten

Charaktere und Kreaturen

Ninja

Sensei Wu · Cole · Zane · Jay · Nya · Kai · Lloyd
Verbündete: Misako · Dareth · Falke · Cyrus Borg · P.I.X.A.L. · Ronin · Skylor
Ehemalige Verbündete Sensei Garmadon · Dr. Julien

Skelette

Samukai · Wyplash · Kruncha · Frakjaw · Chopov · Nuckal · Krazi · Bonezai

Schlangen

Anacondrai: Arcturus · Pythor P. Chumsworth I. · Pythor P. Chumsworth II. · Pythor P. Chumsworth III.
Beißvipern: Fangtom · Fangdam · Fang-Suei · Snappa
Giftnattern: Acidicus · Lizaru · Spitta · Lasha · Zoltar
Würgeboas: Skalidor · Bytar · Chokun · Snike
Hypnokobras: Skales · Slithraa · Mezmo · Rattla · Selma · Kleiner Skales
Andere: Großer Schlangenmeister · Clouses Schlange · Clancee · Schlangenschurke

Steinsamurai

Schöpfer: Das Ultra-Böse
General Kozu · Großer Steinsamurai

Nindroiden

Schöpfer: Cyrus Borg
Böse: General Cryptor · Min-Droid
Gut: Nindroiden-General

Anacondrai-Anhänger

Meister Chen · Clouse · Zugu · Eyezor · Kapau · Chope · Krait · Sleven

Elementarmeister

Maya · Ray · Meister der Erde · Meisterin des Schattens · Meister der Gravitation · Meister des Eises · Meisterin des Bernsteins · Meisterin des Blitzes · Coles Mutter · Ash · Bolobo · Paleman · Karlof · Tox · Shadow · Neuro · Gravis · Freddy Flink · Camille · Jacob · Skylor

Geister

Anführer: UrBöses
Morro · Wrayth · Bansha · Ghoultar · Soul Archer
Geister-Ninja: Attila · Hackler · Howla · Ming · Spyder · Wooo
Geister-Krieger: Cowler · Cyrus · Ghurka · Pitch · Pyrrhus · Wail · Yokai

Luftpiraten

Kapitän: Nadakhan
Flintlocke · Dogshank · Doubloon · Monkey Wretch · Clancee · Bucko · Sqiffy · Cyren · Piraten-Skelett

Schlangen-Samurai

Anführer: Acronix · Krux
General Machia · Commander Raggmunk · Commander Blunck · Vermin · Rivett · Slackjaw · Tannin

Garmadons Motorrad-Gang

Anführerin: Harumi
Generäle: Herr E · Ultra Violet · Killow · Sawyer · Luke Cunningham · Chopper Maroon · Buffer · Böser Skip · Nails · Scooter · "Jake Schlangenschleim"

Drachenjäger

Anführer: Eisen-Baron
Drachenschreck · Jet-Jacky · Daddy · Maulie · Knochenbrecher · Arkade · Knautschie

Oni

Anführer: Omega
Ehemalige: Mistaké

Eis-Samurai

Anführer: Eis Kaiser
Vex

Pyro-Schlangen

Anführerin: Aspheera
Char · Pyro Lasher

Polizei

Hauptkommissar · Gefängniswärter · Noble · Noonan · O'Doyle · Simon · Tommy · Nachtwächter · Jimmy

Piraten

Anführer: Kapitän Soto
Steuermann · Kein-Auge-Piet

Andere

Antonia · Brad Tudabone · Busfahrer · Carridi · Cathy · Claire · Chris · Chuck · Cliff Gordon · Cragger · Der Mechaniker · Dr. Berkman · Dr. Yost · Echo Zane · Ed · Edna · Erster Spinjitzu-Meister · Fenwick · Finn · Fred Finley · Gene · Genn · Hutchins · Hibiki · Jesper · Juggernaut · Kaiser von Ninjago · Kaiserin von Ninjago · Khanjikhan · Khanjikhans Vater · Laval · Lou · Martin · Meister Woosh · Nobu · Patty Keys · Postbote · Rachel Sparrow · Rodrigo · Rufus MacAllister · Sally · Seliel · Sensei Yang · Tina Tratsch · Winnie · Wohira

The Lego Ninjago Movie

Gut: Wu · Lloyd · Cole · Zane · Kai · Jay · Nya · Misako
Böse: Garmadon · Weißer Hai · Haimonster Schütze
Andere: Sweep · Wachtmeister Noonan · Wachtmeister Toque · Ham · Shen-Li · Chen

Lego Universe

Gut:
Charaktere: Bozu Roku · Bubu Mumu · Cringe Lo · Dizzy Dinkins · Gloomy Megumi · Hari Howzen · Hasa Sad · Johnny Umami · Jook Sonyu · Neido
Kreaturen: Erd-Drache · Furious Urufu
Böse:
Charaktere: Blackmarrow · Hardhead · Skeleton Engineer · Skeleton Mad Scientist
Kreaturen: Bone Beetle · Bone Vulture · Bone Wolf

Kreaturen

Grundal · Spykor · Seesterne · Leviathan · Baumhörnchen · Baumhörnchenkönigin · Craglings · Schlammmonster · Eis-Schlange · Yak · Mit Lava gefüllte Felsenmonster · Riesenkrabbe · Oni-Titan · Krag · Eisdrache · Aspheeras Feuerschlange

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.