Lego Ninjago Wiki
Advertisement
Lego Ninjago Wiki
„Und darum dreht sich alles: Die Schlüsselklinge! Ein Preis, der eines Siegers würdig ist - aber wer wird der Sieger sein? Das sind die Fahrer; Lasst uns herausfinden, was der Sieg für sie bedeuten würde!“
— Rennansager

Der Sinn des Siegens (im Original The Meaning of Victory) ist die dritte der Prime Empire Minifolgen. Sie spielt kurze Zeit nach Möchtest du Prime Empire betreten? und während Mayers Insel und Level 13.


Die Minifolge wurde am 10.01.2020 auf chinesisch erstausgestrahlt und am 28.02. in englischer Version auf dem offiziellen LEGO YouTube-Kanal veröffentlicht. Regie führte Clint Gamble, das Drehbuch stammt von Chato Hill.

Handlung[]

In der Welt von Prime Empire verkündet ein Ansager, dass das nächste Fünf-Milliarden-Wettrennen stattfinden wird, dessen Sieger die begehrte gelbe Schlüsselklinge erhalten wird. Schon heute beginnen die Vorrunden, deren Teilnehmer der Ansager im Folgenden vorstellt:

Der erste ist Hyperschall, ein hyperaktiver Rennfahrer, der stets energiegeladen ist und auf Biegen und Brechen der Erste sein will. Auf ihn folgt die humanoide Ratte Richie, der im Auftrag des Rattenkönigs zum Wohle aller Ratten am Rennen teilnimmt. Anthony Brutinelli ist trotz seines furchterregenden Gefährts ein eher schüchterner Typ, auch der Spitzname "Der Brutale" scheint so gar nicht zu ihm zu passen . Er nimmt am Rennen teil, da er sich so den Respekt seiner Mitmenschen erwerben will. Vierte, letzte und einzige weibliche Teilnehmerin ist die junge Fahrerin Sieben, die schon immer davon geträumt hat, professionelle Rennfahrerin zu werden, und sich mit diesem Rennen beweisen will, dass sie das auch schaffen kann.

Während die vier Teilnehmer um die Gunst des Publikums buhlen und sich gegenseitig aus dem Bild drängen, widmet der Ansager seine Aufmerksamkeit Jay, der plötzlich auf der Rennbahn aufgetaucht ist. Er hält den Ninja für einen Überraschungsteilnehmer und fragt neugierig, was seine Motivation für das Rennen sei. Jay will gerade erläutern, dass er das Rennen aufhalten will, da sich etwas schreckliches dahinter verberge, als er von einer Bande Rot-Visiere überrascht wird und die Flucht ergreifen muss. Der Ansager wendet sich daraufhin wieder den Rennteilnehmern zu und bittet das Publikum, nicht umzuschalten, da das Rennen in Kürze beginne.

Besetzung (in alphabetischer Reihenfolge)[]

Fehler[]

  • In den Sets zu Staffel 12 wird die pinke Ratte als "Richie" bezeichnet und die grüne als "Hausner", in dieser Folge stellt sich die grüne jedoch als "Richie" vor.
  • Während die Rennteilnehmer vorgestellt werden, stehen am unteren Bildrand ihre Namen in ninjagonischer Schrift. Dabei befindet sich jedoch bei fast allen ein Fehler: "Ratsq" statt Richie, "Buzzsaw" statt Anthony Brutinelli und "Racdr Seven" statt Racer Seven.

Trivia[]

  • Hyperschall, Anthony "Der Brutale" Brutinelli, Richie, Fahrerin Sieben und die Rot-Visiere haben ihre Debuts in der Serie, die Welt von Prime Empire erscheint ebenfalls zum ersten Mal.
  • Diese Minifolge spielt, im Gegensatz zu ihren beiden Vorgängern, nach der ersten Folge von Staffel 12, was sich daran erkennen lässt, dass Jay sich bereits in Prime Empire befindet.
  • Einige der Teilnehmer fahren alte Ninja-Fahrzeuge wie den Katana 4x4 oder den Dschungel-Räuber.
  • Fahrerin Sieben durchbricht die Vierte Wand indem sie anmerkt, sie hätte manchmal das Gefühl, jemand anderes würde sie kontrollieren und all ihre Entscheidungen treffen - eine subtile Anspielung auf ihr Dasein als Videospielcharakter.

Video[]

Hier der Kurzfilm in voller Länge:

Der_begehrte_Sieg_(Teil_1)_-_LEGO_NINJAGO_Prime_Empire_Minifolgen

Advertisement