Dragi.jpg
Spoiler-Warnung!

Dieser Artikel enthält Informationen über eine zurzeit laufende oder zukünftige Episode und/oder Staffel. Bitte füge keine nicht auf Deutsch bestätigten Informationen hinzu, bei Gravierendem nutze bitte die Trivia. Ist eine Umbenennung der Seite notwendig, warte auf die deutsche Folge, allgemeine Bilder dürfen jederzeit eingefügt werden.

Die Hüter des Amuletts (im Original The Keepers of the Amulet) ist die zweite Episode der 14. Staffel und die 162. Episode insgesamt. Sie wird am 20.3.2021 in Deutschland erstausgestrahlt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ninja setzen ihren Weg durch den Dschungel fort und merken bald schon, dass sie von einem Tier verfolgt werden. Schließlich gelangen sie in eine Sackgasse und beschließen, den restlichen Weg zu Fuß zurückzulegen.

Plötzlich treffen die Ninja auf das Wesen, welches sie verfolgt hat – es entpuppt sich als zahmer Drache. Jay nennt diesen „Dragi“. Der Drache scheint Kokosnüsse zu lieben und freundlich zu sein. Während die Ninja mit Zippy spielen, weißt Lloyd sie erneut darauf hin, dass sie sich auf einer wichtigen Mission befinden, um Wu und Misako zu retten. Also wirft Nya eine Kokosnuss in die Büsche, woraufhin der Drache dieser nachjagt. Die Ninja setzten kurz darauf ihren Weg fort.

Auf dem Weg stoßen sie auf ein Steintotem, welches plötzlich lebendig wird und die Ninja angreift. Kurz darauf tauchen noch zwei Totems auf und es kommt zum Kampf. Doch die Ninja können sie nicht besiegen und stellen schnell fest, dass die Totems ihre Elementarkräfte aufnehmen und zurück werfen. Der ängstliche Tim flieht daraufhin, was kurz darauf auch die Ninja tun, da sie die Totems nicht stoppen können.

Doch bei ihrem Fluchtversuch stellen die Ninja fest, dass sie Lloyd und Tim verloren haben. Bei der weiteren Flucht erreichen sie eine Klippe mit einer klapprigen Seilbrücke, die sie überqueren. Doch auf der anderen Seite stellen Jay und Zane fest, dass sie auch Nya, Kai und Cole verloren haben. Sie hören etwas, was sich wie ein Elektroschock anhört, können aber nicht mehr feststellen, worum es sich handelt, weil beide kurz darauf von einem lila Blitz geschockt und bewusstlos werden.

Währenddessen retten sich Lloyd und Tim in eine Höhle unter einer Klippe.

Schon bald erwachen die restlichen Ninja - gefesselt an Katamaranen, die von den Hütern gesteuert werden. Vom Aussehen erinnern diese stark an die lila Blitze, die um und über die Insel wüten. Die Hüter bringen die Ninja auf die andere Seite der Insel und anschließend in den Thronsaal des Anführers.

Der Anführer, Häuptling Mammatus, geht davon aus, dass die Ninja das Amulett stehlen wollen, wie es schon viele andere in der Vergangenheit versuchten. Die Ninja versuchen ihm zu erklären, dass dies nicht der Fall ist, was ihnen die Wächter allerdings nicht glauben wollen. Der Anführer der Hüter meinte, dass sie es sich zur Aufgabe gemacht haben, dass Amulett, ein Artefakt, welches vor langer Zeit aus der Tiefe geborgen wurde, zu beschützen. Ein Amulett des Sturmgottes Wojira, der lange, bevor die Zeit einen Namen hatte, existierte. Die Hüter legten einen Eid ab, dieses zu schützen und jedem, der es stehlen will, zu vernichten. So nutzten sie dessen Kraft, um Blitze zu erschaffen, die die Insel beschützten und unerwünschte Eindringlinge fernhielten. Bereits ihre Vorfahren leisteten diesen Eid und sie führen diesen nun weiter.

Da sie nicht die Absicht haben, das Amulett zu stehlen, versucht Zane dies den Wächtern zu erklären. Doch diese glauben ihm immer noch nicht und wollen die Ninja im Namen von Wojira für immer gefangen nehmen.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In alphabetischer Reihenfolge:

Deutsche Besetzung teilweise noch unbekannt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Erzähler dieser Folge ist Chief Mammatus.
  • Ab dieser Folge hatte jeder Ninja eine besondere Zuneigung zu einem bestimmten Drachen, wie Nya hier zu Zippy. Davor hatte Lloyd diese zum Ultradrachen, Kai zu Flame, Jay zu Wisp, Cole zu Rocky und Zane zu Shard.
    • Die Art, wie Nya mit Zippy spricht, ähnelt stark der, wie sie in den „Wus-Tee“-Shorts mit einem Panda sprach.
  • Die Szene, in der Jay sehr aufgeregt ist, weil er dem Drachen einen Namen gibt, erinnert stark an eine Episode der dritten Staffel, als Jay einem Weltraumkäfer ebenfalls einen Namen gibt.
  • Jay meint in der Episode, dass klapprige alte Brücken sowieso immer brechen würden. Tatsächlich kam dies z.B. in Staffel 6 oder Staffel 11 schon vor.
  • In dieser Episode tauchen Chief Mammatus und die restlichen Hüter des Amuletts das erste mal in der Serie auf.
    • Ebenso taucht der Drache Zippy das erste mal hier auf.
  • Die Szene, in der Ninja von dem Totem flüchten, erinnert an eine Szene aus Staffel 13, bei der der Ninja vor dem Totenkopf-Zauberer flüchten, und schließlich drei Gruppen bilden.
  • Bei Toggo wird die Folge Die Hüter des Amuletts: Verbotenes Spinjitzu genannt, auch wenn dies keinen Sinn ergibt, da das Verbotene Spinjitzu zuletzt in Staffel 11 vorkam.

Fehler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.