„Du willst diese Stadt, Lloyd? Ich gebe sie dir in RUINEN!“
— Garmadon

Die Lügen des Eisen-Barons (im Original Saving Faith) ist die achte Episode der 9. Staffel und die 92. Episode insgesamt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Ninjago probiert Garmadon herauszufinden welche der beiden Harumis die Echte ist. Es braucht nicht lange und dann fliegt Lloyds Plan auf. Mistaké sagt, dass Ninjago ein Ort des Lichts ist und Garmadon eine Quelle des Schattens. Nachdem Garmadon sagt, dass irgendwann alles Dunkelheit sei, verlangt er Mistakés wahre Gestalt zu sehen. Danach verwandelt sie sich in ihre Oni-Gestalt und beginnt mit Garmadon zu kämpfen. Durch einen Zauber gelingt es ihr die Luft mit Nebel zu füllen, wodurch Skylor Garmadon berühren kann und sein Element kopiert. Im Folgenden gelingt es Skylor ohne Mistaké zu flüchten. Als sie bei den Beschützer wieder ankommt, scheint eine Flotte von Motoradfahrern auf dem Weg zu ihrem Versteck zu sein. Daher probiert Skylor den Oni-Titan zu steuern, doch Garmadon versucht ebenfalls die Kontrolle über den Steinriesen zu gewinnen. Als es schon fast aussichtslos aussieht gewinnt sie die Herrschaft über den Titan und besiegt mit Hilfe von ihm einge Motorradfahrer. Sogar Ultra Violet und Killow, welche im Besitz von zwei Oni-Masken sind kann sie besiegen. Im Anschluss lenkt sie den Giganten zum Borg Tower, wo Garmadon vergeblich versucht die Gewalt über den Titan zu erlangen. Harumi bittet Garmadon vom Borg Turm zu verschwinden, doch er antwortet, dass er niemals flüchtet. Harumi versucht darauf unsicher einen Weg nach unten zu finden. Währendessen liefern sich Skylor und Garmadon einen Machtkampf um den Steinkoloss. Der Kampf des Goliath sorgt für viel Verwüstung in Ninjago City: Während Harumi einen Ausgang über eine Notfallstreppe findet sieht sie eine Familie, die nicht vollständig in den vollen Fahrstuhl passt. Dies erinnert sie an ihre Kindheit, als der große Schlangenmeister in Ninjago Zerstörung anrichtete und ihre Eltern ums Leben kamen. Daher entscheidet sie sich der Familie zu helfen und führt sie zur Treppe, doch sie selbst kann sich nicht retten und stirbt im einstürzenden Gebäude. Bei dem Anblick wird Garmadon so wütend wie nie und brüllt, dass Lloyd Ninjago in Ruinen haben kann. Der grüne Ninja hält gerade Skylor, welche, wegen der zu starken Macht der Zerstörung jetzt in einem Trancezustand ist und blickt neben Nya und Dareth auf den immer näher kommenden Oni-Titan.

Im Land der Oni und Drachen finden Wu, Cole, Kai, Zane und Jay die entführte Faith im Sand verbuddelt und geknebelt. Doch das ist ein Hinterhalt und Drachenjäger kommen zum Vorschein. Einge Zeit später werden sie an Pfähle gebunden. Nachdem die Ninja einen Witz erzählen und lachen, fragt Wu, warum sie so positiv bleiben können. Daher sagt Kai, dass Optimismus wichtig ist, um nicht zu verzweifeln. Als Wu einen Witz erzählt und noch mehr Gelächter ertönt fragt der Eisen-Baron, was so lustig sei. Faith antwortet, dass es lustig ist, dass niemand seine Lügen bemerkt und dass er den Jägern die Wahrheit verschweigt. Jetzt entsteht Streit zwischen den beiden. Faith erzählt von den Oni, welche schon vor langer Zeit aus dem ersten Reich verschwunden sind und dass der Eisen-Baron sie alle ausnutzt und betrügt. Nun bildete sich Unruhe unter den Jägern bis der Eisen-Baron für Ruhe sorgt. Er droht denjenigen, die sich Faith anschließen seinen Zorn fühlen zu lassen. Jay meint das sein unfair, wodurch der Eisen-Baron wütend wird und erneut für Ruhe sorgt. Plötzlich erinnert sich Wu erneut an alles: Von seiner Kindheit bishin zum Zeitwirbel. Daraufhin befreit er sich aus seinen Ketten und man erkennt dass er nun einen Schnurr- und Ziegenbart hat. Im nächsten Augenblick kämpft er gegen die Drachenjäger, doch lässt sich dann vom Eisen-Baron übereden, ihm im Preis für ihre Freiheit und ihr Heimkehr nach Ninjago, den Weg zur Drachenrüstung zu zeigen. Daher gibt ihm der Eisen-Baron ein Versprechen und sie machen sich auf den Weg zur Erstfliegenden.

Besetzung in alphabetischer Reihenfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mistaké hat in dieser Episode das Wort „Schlange“ aus dem allbekannten Zitat „Traue niemals einer Schlange“ durch „Oni“ ersetzt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.