Lego Ninjago Wiki
Advertisement
Lego Ninjago Wiki
Kreuz.png Kreuz.png Diese Person ist verstorben Kreuz.png Kreuz.png


Eberhard Prüter (* 21. Januar 1945 in Mägdesprung; † 28. Oktober 2014 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Eberhard Prüter synchronisierte Sensei Wu von Staffel 1 bis Staffel 3. Danach wurde er aufgrund seines Todes von Hasso Zorn abgelöst.

Biografie[]

Eberhard Prüter wirkte in den frühen 1970er Jahren bis 1980 als Synchronsprecher und Schauspieler mehrfach beim DDR-Fernsehen. Dann siedelte er nach West-Berlin über, wo er seine Arbeit fortsetzte. Eberhard Prüter starb am 28. Oktober 2014 im Alter von 69 Jahren nach schwerer Krankheit.

Synchronarbeiten (kleine Auswahl)[]

Filme[]

  • 1997: Vergessene Welt: Jurassic Park als Eddie Carr
  • 1994: Für Rowan Atkinson in Der König der Löwen als Zazu
  • 2014: Für Tom Kenny in LEGO Batman und die Liga der Gerechten als Alfred Pennyworth

Serien[]

  • 1997–2004: James in Tabaluga (Zeichentrickserie)
  • 2002–2014: Thaddäus Tentakel & Siegbert Schnösel in Spongebob Schwammkopf
  • 2005: Für Corey Burton in Star Wars: Clone Wars als San Hill
  • 2011-2014: Für Paul Doubson in Lego Ninjago als Sensei Wu

Trivia[]

  • In den ersten Episoden der 4. Staffel hört man ihn noch am Anfang, wo der Name der genannt wird. Man hört Eberhard Prüter noch sagen: "Episode", bis Hasso Zorns Stimme einsetzt und die Nummer und den Titel verrät.
  • Seine genaue Todesursache ist unbekannt.
Advertisement