Lego Ninjago Wiki
Advertisement
Lego Ninjago Wiki
Dragi.jpg
Spoiler-Warnung!

Dieser Artikel enthält Informationen über eine zurzeit laufende oder zukünftige Episode und/oder Staffel. Bitte füge keine nicht auf Deutsch bestätigten Informationen hinzu, bei Gravierendem nutze bitte die Trivia. Ist eine Umbenennung der Seite notwendig, warte auf die deutsche Folge, allgemeine Bilder dürfen jederzeit eingefügt werden.

Häuptling Mammatus (im Original Chief Mammatus) ist der Anführer der Hüter des Amuletts. Er ist ein Charakter aus Geheimnis der Tiefe und lebt auf der geheimnisvollen Insel im Sturmgürtel. Sein Fahrzeug ist der Hüterkatamaran. Er trägt einen Blitzstab und einen braunen Umhang. Eine Besonderheit ist sein Kopfschmuck. Er beschützt mit den anderen Hütern das legendäre Sturmamulett.


Beschreibung aus dem Ninjago Magazin[]

Häuptling Mammatus ist der Chef aller Insel-Bewohner! Dieses hohe Amt wird in seiner Familie immer weitervererbt. Sollte das Sturmamulett jemals von seiner Insel verschwinden, könnte das übel für seine Wächter enden- und natürlich auch für ihn selbst!

Biografie[]

Irgendwann wurde Mammatus der Anführer der Hüter und widmete sich dem Schutz des Sturmamuletts. Vor der Ankunft des Ninja auf der Insel schufen Ronin und die Kryptonischen-Insassen ein Schiff, das sich als Wojira ausgeben sollte, und täuschten Mammatus und die Hüter vor, Wojira sei zurückgekehrt. Um zu besänftigen, was sie für Wojira hielten, brachten sie Opfer. Zuerst gaben sie den Kriminellen Geld, begannen dann aber, ihnen Früchte und anderes Material zu geben, bis Mammatus erkannte, dass die Hüter jemanden opfern mussten, um die gefälschte Wojira für immer zu besänftigen.

Mammatus wies die Hüter an, die Ninja erfolgreich zu fangen. Als die Ninja in seinem Thronsaal ankam, glaubte er, dass die Ninja Diebe waren, die das Sturmamulett stehlen wollten. Er erklärte die Geschichte des Sturmamuletts und ihren heiligen Eid, es zu schützen. Bald erklärte er dann die Ninja gefangen.

Nachdem Mammatus den Ninja gesagt hatte, dass sie für immer seine Gefangenen sein werden, forderte er die Hüter auf, die Ninja wegzunehmen. Aber als Jay sich vorstellt, fordert Mammatus die Hüter auf, Jay woanders hinzubringen.

Später, als die Hüter damit fertig waren, Jay auf eines ihrer Boote zu setzen, hält Mammatus eine Rede vor den Hütern über Wojira und den ersten Spinjitzu-Meister und dass sie Jay Wojira opfern werden, damit sie sie unterwürfig halten können.

Als Mammatus bemerkte, dass die Ninja von den Polen befreit waren, versuchten er und die anderen Hüter, sie daran zu hindern, Jay zu retten, versäumten es jedoch. Nachdem die Ninja ohne Jay zurückgekehrt waren, beschimpfte er sie, weil sie Wojira geweckt hatten. Dann erkannte er jedoch, dass Wojira eine Fälschung war, und erklärte die gesamte Geschichte, wie die Hüter einem Betrug Tribut zollen. Sie wollten sich einlösen und gaben eine Karte der Küste.

Später entschuldigte sich Mammatus bei den Ninjas für seine Taten. Er bemerkte, dass das Sturmamulett fehlte und bei Nya war, als sie Kevin Kiesel beim Versuch erwischte, es erneut zu stehlen.

Auftritte[]

Trivia[]

  • In den Sets hat er die selbe lila Hautfarbe wie die Geckles.
  • Er ist der einzige Wächter, der ein anderes Torso-Teil besitzt.
  • Sein Name stammt wahrscheinlich von einer Wolkenart ab.
  • Er ist der insgesamt zehnte Charakter, der in den Sets einen Umhang trägt, die anderen neun waren der junge Lloyd, Chen, Morro, die Meister der Zeit, Prinzessin Harumi, Wu, die Schwertkämpfer der Eis-Samurai und Akita.
  • Sein Name wird in der Serie nie genannt und er wird im Abspann als „Anführer der Hüter“ bezeichnet.
    • Dies macht ihn zum dritten großen Bösewicht, dessen Name in der Show nicht erwähnt wird. Fangtom und Skalidor sind die beiden anderen.
  • Er putzt sich nicht gern die Zähne.

Galerie[]

Advertisement