Lego Ninjago Wiki
Advertisement
Lego Ninjago Wiki
Dr. Julien Plan.png
An dieser Seite oder an diesem Abschnitt arbeitet gerade jemand. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist, oder notiere Änderungswünsche in den Kommentaren unter dem Artikel.

Folgende Nutzer arbeiten an diesem Artikel: Der Hüter des Amuletts
Inhalt der Bearbeitung: Überarbeitung des Artikels

„Wir leben in Frieden mit der Oberwelt. Wir belästigen sie nicht und sie belästigen uns nicht.“
König Trimaar zu Kalmaar in Lang lebe der König!

Merlopianer (im Original Merlopians) sind die Bewohner des Königreiches Merlopia.

Geschichte[]

Vorgeschichte[]

Vor der Erschaffung Ninjagos unterstützten die Merlopianer den Ersten Spinjitzu-Meister und die Bewohner der Geheimen Insel beim Kampf gegen Wojira. Während der Schlacht verschmolz Nyad mit dem Endlosen Ozean und löste das Sturm- und das Wellenamulett von Wojiras Kopf, wodurch die Riesenschlange in einen tiefen Schlaf fiel.

Staffel 14[]

folgt

Bekannte Merlopianer[]

Königsfamilie[]

  • Trimaar (verstorben)
  • Trimaars Vorfahre (verstorben)
  • Kalmaar (verstorben)

Bewohner[]

Maaray-Wächter[]

Fahrzeuge[]

Auftritte[]

Trivia[]

  • „Mer-“ ist ein altenglisches Präfix für „Meer“.
  • Die schlangenähnlichen Merlopianer ähneln den Pyro-Schlangen und werden in den Sets Maaray-Wachen genannt.
  • Tintenfischartige merlopische Bürger sind lila statt grau und haben kurze Beine anstelle von Tentakeln.
  • Als Kleidung tragen sie meistens Rüstungen.
  • Sie benutzen Perlen als Zahlungsmittel, denn Trimaar setzt bei einem Manta-Rennen Perlen.[1]
  • Die Namen aller bekannten Mitglieder der merlopischen Königsfamilie enden mit dem Suffix „-maar“, während die Namen aller bekannten schlangenartigen Merlopianer mit einem G beginnen.
    • „Maare“ sind flache Krater, die durch Vulkanausbrüche entstehen und sich im Laufe der Zeit mit Wasser füllen.
  • Eine bekannte Veranstaltung, die von den Merlopianern ausgetragen wird, sind die Königlichen Manta-Rennen.

Siehe auch:[]

Einzelnachweis[]

Advertisement