„Das ist erst der Anfang!“

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Lego Ninjago Wiki helfen, indem du diese Seite erweiterst. Falls du Hilfe brauchen solltest, wende dich an unsere Administratoren. Sie werden dir gerne helfen.

Milton Mayer (Im Original/Englischen: Milton Dyer) ist der Erschaffer von Prime Empire. Er arbeitete an diesem Projekt mit seinem alten Freund Bob für die Entwicklungsfirma Vast Industries. Bis zu seinem Verschwinden lebte er auf seiner eigenen Insel.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prime Empire Minifolgen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tina Tratsch - Sieht genau hin![Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tina Tratsch erzählte vom neuen Trend in Ninjago, Prime Empire. Sie misstraute dem mysteriösen Spiel, dass auf einmal aufgetaucht war und erklärte, dass Milton Mayer das Spiel erfunden hatte. Danach informierte sie, dass das Spiel aus unbekannten Gründen jedoch noch am Erscheinungstag von Vast Industries abgesetzt wurde und Milton Mayer sich zurück gezogen hatte. Komischerweise tauchte das Game jetzt erneut auf, weswegen sie vermutete, dass Milton Mayer vermutlich dahinter steckte.

Mayers Insel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zane spielt Detektiv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unagamis Portal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Game Over[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Serienkanon

Staffel 12

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Ninja vermuteten eine lange Zeit, dass er Unagami sei.
  • Sein erstes Videospiel spielte er in Buddys Pizza.
  • In seinem Zimmer hängt eine Konzeptzeichnung von Okino.


Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.