Fandom



Das Niemandsland ist eine der sechzehn Welten. Es kann mit der Schriftrolle des Verbotenen Spinjitzu betreten werden. Man kann sie nur durch den Tee der Reisenden aus den Früchten des Baumes der Reisenden verlassen. Es ist die am weitesten entfernte Dimension. Der erste Spinjitzu-Meister warnte Wu sogar, dass niemand, der dieses Reich betrat, jemals zurückgekehrt sei.

Geschichte Bearbeiten

Das Land war einst friedlich bis der, von General Vex korrumpierte, Eis-Kaiser eintraf. Durch ihn kam es zu einem bitterkalten, endlosen Winter. Der Eis-Kaiser war von jedem für seine Tyrannei gefürchtet. Doch als die Ninja her reisten, um ihren Freund Zane zu retten und erfuhren, dass er ein Gefangener des Eis-Kaisers ist, machten sie es sich zur Aufgabe diesen zu stürzen. Zu ihrem Entsetzen stellte sich heraus, dass der Eis-Kaiser kein Geringerer als Zane ist, der durch die Schriftrolle des Verbotenen Spinjitzu schon viel zu lange beeinflusst wurde und deshalb seine wahre Identität vergessen hat. Jedoch kam er im entscheidenden Moment des Kampfes wieder zu sich und das Land war von seiner Schreckensherrschaft befreit. Das frühere ruhige Leben der Dorfbewohner kehrte zurück.

EinwohnerBearbeiten

BesucherBearbeiten

Bemerkenswerte Orte Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.