FANDOM


Reißzahnklingen

Die Reißzahnklingen sind uralt und wurden aus den Zähnen des mächtigen Schlangenmeisters angefertigt. Wer alle vier Reißzahnklingen besitzt, kann diese schreckliche Schlange herbeirufen. Weil Pythor genau dies vorhatte, startete er eine Suche nach diesen Klingen. Er benutzte das Gegengift, das in allen fünf Stäben enthalten war, um eine Karte zu den Klingen zu erzeugen. Pythor holte sich alle vier Reißzahnklingen und benutzte sie dann, um den mächtigen Schlangenmeister zurückzuholen. Die erste Klinge wurde im Verfluchten Gruft-Gefährt gefunden. Die zweite Klinge war in den Klingenpokal eingebaut und wurde bei der Talentshow in Ninjago als Preis vergeben. Die dritte Klinge befand sich im Feuertempel. Den Ninja war jedoch nicht bekannt, wo die vierte Klinge versteckt war. Nur Pythor hatte die Karte. Am Ende gelang es ihm den Schlangenmeister zu befreien.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.