FANDOM


Vorgeschichte Bearbeiten

Die Schriftrollen des Verbotenen Spinjitzu spielen eine wichtige Rolle in Staffel 11. Sie wurden vom Ersten Spinjitzumeister geschrieben und dann von Wu und Garmadon benutzt, um die böse Schlangenzauberin Aspheera die Macht zu entziehen. Den mit ihnen kann man, wenn man Spinjitzumeister ist, eine mächtige Art von Spinjitzu, das Verbotene Spinjitzu ausüben. Später wurde eine der Schriftrollen auf unbekannte Weise ins historische Museum gebracht. Die Andere Rolle, wurde im Club der Entdecker sesshaft.

Einsätze Bearbeiten

Aspheera benutzte die Erstgenannte, beim ersten mal im Geschichtsmuseum um sich an Wu und den Ninjas zu Rächen. Dabei schickte sie Zane und einen neuen Mech ins Niemandsland. Die Ninja kämpften mit der Anderen aus dem Club der Entdecker gegen sie. Im Niemandsland verwendete Zane die zweite zum Transportieren des Mechs, sowie als Eis-Kaiser zum kontrollieren der Eis-Samurai und für das Gefrieren von Lloyd und Akita.

Nutzen Bearbeiten

  • Die Elementarkräfte werden verstärkt und können zu einer Schöpfung von Dingen die aus dem eigeinen Element bestehen benutzt werden
  • Lebewesen können dadurch beeinflusst werden
  • Der Spinjitzu wird größer und mächtiger
  • Eine kämpferische Aktion wie Schlag oder Tritt wird verstärkt
  • Dinge und Lebewesen werden Teleportiert (ins Niemandsland)

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.