Lego Ninjago Wiki
Advertisement
Lego Ninjago Wiki

„Das ist erst der Anfang!“

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Lego Ninjago Wiki helfen, indem du diese Seite erweiterst. Falls du Hilfe brauchen solltest, wende dich an unsere Administratoren. Sie werden dir gerne helfen.

Siegfried Puttmann (im Original Cecil Putnam) ist ein Entdecker und der Chef und Manager vom Club der Entdecker. Er war es auch, der die Mitgliedschaft von Kevin Kiesel im Club der Entdecker kündigte, da dieser seit über 10 Jahren nichts mehr entdeckt hatte.

Biografie[]

Staffel 11[]

Der Club der Entdecker[]

Nachdem die Ninja Lloyd, Nya und Zane den Club der Entdecker betreten fragen sie Siegfried, ob dieser ihnen die zweite Schriftrolle des verbotenen Spinjitzu aushändigen kann, um Aspheera zu stoppen. Doch er verweigert ihnen das, da die Ninja keine Mitglieder des Entdeckerclubs sind. Als Zane sich als Kevin Kiesel tarnt wird er aus dem Grund, dass Kevins Mitgliedschaft abgelaufen ist aus dem Club rausgebeten. Zuletzt entscheiden sich die Ninja einzubrechen, um an die Schriftrolle zu gelangen. Nachdem drei Entdecker den Sicherheitsdienst rufen, steht Siegfried neben dem Dienst. Später verfolgt er mit dem Sicherheitsdienst die Ninja, bis diese die Schriftrolle stehlen und verschwinden.

Geheimnis der Tiefe[]

Die geheime Insel[]

Siegfried betritt das Kloster des Spinjitzu, um den Ninja zu berichten, dass Misako an einer Expedition teilnimmt.

Staffel 14[]

Rätsel der Sphinx[]

Nachdem Wu, Cole, Kai, Ray, und Misako den Club der Entdecker betraten, um das Wellenamulett Kevin Kiesel zu entwenden, verpflichtet sie Puttman dazu, ein Sphinx-Rätsel zu lösen, und ihnen nur dann Zutritt zu gewähren, wenn sie das richtige Ergebnis aufsagen. Nach zwei falschen Ergebnissen kommt Kai die Lösung in den Sinn und gewinnt somit das Spiel. Aus diesem Grund öffnet ihnen Puttmann die Tür zum Abenteurer-Raum.

Gezeitenwende[]

Puttmann ist unter den Gästen von Nyas Gedenkfeier und nimmt wie seine Kollegen Smythe und Underhill daran Teil.

Das Labyrinth der Sphinx[]

Im Club der Entdecker geriet die Sphinx-Statue außer Kontrolle, denn sie schaltete sich von alleine an, weshalb Siegfried sich hinter der Rezeption versteckte und die Statue beobachtete, die begann Feuer zu spucken. Als die Ninja und Meister Wu, die auf dem Weg zu einem neuen Grilllokal, welches ebenfalls in Ninjago City liegt, waren, bemerkten sie eine Flamme im Eingangsbereich des Clubs, vermuteten einen Brand, und stürmten hinein, um die Clubmitglieder zu retten. Dort erklärte ihnen der ängstliche Siegfried, dass die Statue verrückt spiele und eine Fehlfunktion habe. Sofort löschte Nya eine weitere Flamme, welche aus den Augen der Sphinx kam. Nachdem Zane den Kopf des Artefakts einfror, deaktivierte Siegfried sie an einem angebrachten Bedienungsfeld, bedankte sich und erzählte, dass er die Staue gar nicht angestellt habe und dass er sie, sobald sie aufgetaut sei, von einem Techniker prüfen lasse. Anschließen, als der Meister behauptete, dass die Staue nicht so schlimm wie eine echte Sphinx sei und den Ninja eine Geschichte über eine Sphinx aus seiner Jugend erzählte, waren sie dabei den Verein zu verlassen, wobei der undankbare Siegfried über die Pfützen jammerte und sagte, dass sie ein ganz schönes Chaos hinterlassen haben.

Auftritte[]

Trivia[]

Advertisement