Dragi.jpg
Spoiler-Warnung!

Dieser Artikel enthält Informationen über eine zurzeit laufende oder zukünftige Episode und/oder Staffel. Bitte füge keine nicht auf Deutsch bestätigten Informationen hinzu, bei Gravierendem nutze bitte die Trivia. Ist eine Umbenennung der Seite notwendig, warte auf die deutsche Folge, allgemeine Bilder dürfen jederzeit eingefügt werden.

„Das ist erst der Anfang!“

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Lego Ninjago Wiki helfen, indem du diese Seite erweiterst. Falls du Hilfe brauchen solltest, wende dich an unsere Administratoren. Sie werden dir gerne helfen.

Der Totenkopf-Zauberer (engl. Skull Sorcerer) ist der Hauptantagonist in der dreizehnten Staffel und versteckt sein Gesicht hinter einer Maske.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sein Name ist umstritten, während LEGO ihn als Totenkopfmagier sieht, wird er in der Serie Totenkopf-Zauberer genannt.
  • Er ist der fünfte Antagonist, der Magie benutzen kann, die anderen sind Nadakhan, Yang, Aspheera und Clouse.
  • Eine Verbindung (die aufgrund der optischen Ähnlichkeit von Fans vermutet wurde) zu den Skeletten, ist momentan nicht bestätigt.
    • Dennoch wurde, bevor herauskam, dass er Vangelis ist, in Fankreisen heftig debattiert, ob Clouse unter der Maske steckt. Eine Erklärung dafür wäre Clouses Fall in die Unterwelt.
    • Zur Debatte stehen auch Theorien über eine mögliche Verbindung zur Edo-Phase.
    • Aus Enthüllungen durch die chinesischen Folgen wurde seine Identität als König Vangelis bestätigt.
  • Er ist die erste Ninjago-Minifigur mit Flügeln.
  • Das Symbol auf seinem Torso stellt den dreifachen Mond dar.
  • Auf Ninjargon steht auf seinem Torso und Beinteil „Dead Rise“ geschrieben, frei übersetzt „Aufstieg des Todes“.
  • Er besitzt einen Drachen namens Gigant-Drache.

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.