Fandom


Nya402
„Das wird Tage dauern!“

Dieser Artikel benötigt dringend eine Überarbeitung, Erweiterung oder Aktualisierung. Du kannst dem Lego Ninjago Wiki helfen, indem du diese Seite überarbeitest. Falls du Hilfe brauchen solltest, wende dich an unsere Administratoren. Sie werden dir gerne helfen.

Die Unterwelt ist einer der sechzehn Welten parallel zu Ninjago. Dorthin gelangen gefallene Personen oder Lebewesen, welche sich nicht mit dem Tod abfinden oder ihn nicht akzeptieren.

Beschreibung Bearbeiten

Die Unterwelt ist ein dunkles Reich, welches von den Spykor und der Skelett-Armee bewohnt wird. Um die Unterwelt zu betreten gibt es mehrere Möglichkeiten: durch bestimmte Orte wie den Feuertempel; durch Drachen; mithilfe des Weltenkristalls; Skelette können mit hoher Geschwindigkeit ebenfalls in die Unterwelt gelangen. In der Unterwelt schweben Erdblöcke in der Luft, verbunden durch Brücken aus Knochen, welche mit lila Fackeln bestückt sind.

Herrscher in der Unterwelt Bearbeiten

Als Garmadon in die Unterwelt verbannt wurde kam es zum Kampf zwischen Samukai, dem Herrscher der Unterwelt, und Garmadon. Garmadon gewann den Kampf und wurde Herrscher in der Unterwelt. Später kam Sensei Wu in die Unterwelt mit dem Schwert des Feuers und kämpfte gegen Samukai, Samukai gewann den Kampf und nahm das Schwert. Er wollte die Macht haben, aber durch die Kraft der Waffen starb er. Garmadon konnte durch die goldenen Waffen ein Portal öffnen zur Geheimen Dimension. Danach wurde Kruncha Herrscher der Unterwelt.

Machtübernahme Bearbeiten

Erst regierte Samukai die Unterwelt, bis Garmadon in die Unterwelt verbannt wurde. Er hat den Kampf gegen Samukai gewonnen, indem er Spinjitzu angewendet hat. Seitdem war Garmadon bis zu seinem Verschwinden der Herrscher der Unterwelt. Die Ereignisse in Die vierte Reißzahnklinge legen nahe, dass nach Garmadons Verschwinden Kruncha Anführer der Skelette und damit Herrscher der Unterwelt wurde.

Gebäude Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.